ünter Waldau (geb. 1967) absolvierte seine Lehre als Geigenbauer 1986 in Bubenreuth und Mittenwald. Im gleichen Jahr siegte er auf Kammer-, Landes- und Bundesebene im Wettbewerb der Handwerksjugend. Ihm wurde die Goldmedaille von Bundespräsident Richard v. Weizsäcker überreicht. Über 13 Jahre erweiterte Günter Waldau sein Wissen in mehreren Meisterwerkstätten und schloss diesen Lebensabschnitt mit dem Meistertitel ab.
Seit 2000 arbeitet er als selbständiger Geigenbauer. Hauptaugenmerk seiner Tätigkeit ist der Neubau von Instrumenten sowie Kopien historischer Streichinstrumente. Seine Arbeiten zeichnen sich durch einen großen Ton, gepaart mit leichter Ansprache und Ausgeglichenheit aus. Eine Anerkennung dieser Leistungen spiegelt sich auch in zahlreichen guten Platzierungen bei Geigenbauwettbewerben in Cremona und Mittenwald wieder.

Quelle: „Musikinstrumentenbauer in Bayern“
(ISBN-Nr. 978-3-940311-13-9)

ünter K. Waldau was born in Erlangen.
From 1983 to 1986 he served his apprenticeship in Bubenreuth and Mittenwald. He won the first prize at the “Leistungswettbeweb der Handwerksjugend” in 1986 and was awarded
the gold – medal by Bundespräsident
Richard v. Weizsäcker.

Until Günter K. Waldau achieved his master degree in Nuerenberg 2000, he improved his skills in the workshops of various master violin makers. Since then he is an independent violin, viola and cello maker in the work shop with
G. H. Lobe.

The main part of Waldau´s work is the traditional making of new instruments, earning him noted results at national and international competitions. Nonetheless he is devoted to restoration, copies of antique instruments and those with a spezial design.

Metropolregion Nürnberg

Werkstatt
Montagnana Cello. Stoßen der Decke.

 

ntention:
„Schon als Kind fand ich Holz und seine ganz besonderen Eigenheiten faszinierend.
Dieses Material ist so facettenreich und speziell, es ist einfach fantastisch, was daraus alles geschaffen werden kann.

Basierend auf meinem Wissen, welches ich mir in all den Jahren aneignen durfte und was ich durch die tägliche Praxis ständig erweitere, kann ich anhand von Vorlagen Streichinstrumente berühmter Meister wie Amati, Guarneri, Montagnana, Stradivari und Stainer nachbauen und zu neuem Leben erwecken. Darüber hinaus baue ich auch Modelle im eigenen Stil. Zu erleben, wie durch filigranes Arbeiten diese kunstvollen Geigen, Bratschen und Celli entstehen, jedes Instrument ein individuelles Kunstwerk, das erfüllt mich immer wieder mit Ehrfurcht und Stolz.

Jedes Streichinstrument ist ein Unikat. Die Spannung, bis der erste Ton erklingt, bis das Instrument bespielbar wird und Künstler der verschiedensten Natur daran Ihre Freude haben – das ist die Mühe und Anstrengungen wert.

Etwas von A - Z erschaffen zu dürfen ist meine Berufung. Es versteht sich von selbst, dass ich mich auch der Erhaltung dieser Einzelstücke und somit der Pflege und Reparatur mit Sorgfalt und großer Leidenschaft widme.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

inks:

Geigenbaumeister Günter Lobe
www.lobe-instruments.de

Stegmacher Roland Schuster
www.schuster-stege.de

Geigenbaumeister Hagen Weise
www.weise-violins.de

aldau´s permanent exchange with musicians and fellow violin makers result in instruments of great total qualities combined with easy response and balance. His ideal is violinmaking as achieved by the master violin makers of ancient times.

"Already as a child I found wood and its special characteristics fascinating. This material is so diverse and special, it's just amazing.

Based on the knowledge I have acquired and extensive experience over the years, I build string instruments based on the famous masters such as Amati, Guarneri, Montagnana, Stradivari and Stainer and have awakened them to new life.

In addition, I developed my own style. To see how this work creates delicate artistic violins, violas and celli - each instrument an individual work of art - fills me again and again with awe and pride.

Every string instrument is unique. The tension until the first sound is heard, until the instrument is playable and gives artists of various nature pleasure and joy - is worth the trouble and effort.

My vocation is to create something from beginning to end. It goes without saying that I am also devoted to the maintenance and preservation of such unique pieces and I repair them with great care and passion."

Since 2009, Günter K. Waldau has been head of the violin museum “Bubenreutheum” and is engaged in the “Kulturförderverein Bubenreuth” and “Violinart Akademie” and which organize concerts, events and master classes.

Source: Contemporary Violin Makers Vol. 2
by Jost Thöne

 

Streich- und Zupfinstrumentenmacher-Innung
www.instrumentenmacher.de

Museum
www.bubenreutheum.de

Jost Thöne
www.violin-expo.com

Cello Schnecke roh
Montagnana Cello. Stechen der Schnecke.

Cello Schnecke raw
Montagnana Cello. Stechen der Schnecke.

Günter K. Waldau
Günter K. Waldau

 

mpressum

Anschrift:
Günter K. Waldau, Geigenbaumeister
Dechsendorfer Str. 46
D-91341 Röttenbach
Germany

Telefon:
00 49 - (0) 178 - 33 97 409

E-Mail:
info@geigenbau-waldau.de

Internet:
www.geigenbauer-waldau.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß
§ 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 7156391

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Günter K. Waldau

inweise zum Datenschutz

Für Kontaktaufnahme und für die Bearbeitung von Anfragen oder Mitteilungen bitten wir Sie um die Angabe persönlicher Daten. Der Umgang und die Verwendung der übermittelten Daten erfolgen mit der gebotenen Sorgfalt und nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte oder eine anderweitige Vermarktung. Die E-Mail-Funktion in dieser Website läuft über ungeschützte Internet Datenstrukturen. Daher übernehmen wir keine Gewährleistung hinsichtlich Vertraulichkeit und Vollständigkeit der Datenübertragung. Beim Zugriff auf diese Website werden allgemeine Informationen wie z.B. Browser-Typ, Verweildauer, aufgerufene Seiten, etc. erfasst. Diese Informationen werden nur intern zu statistischen Zwecken genutzt.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Cello Corpus
Montagnana Cello. Das spielfertige Instrument.

Cello Schnecke
Montagnana Cello. Fertige Schnecke.